Riesling Alte Reben »1889« Kabinett trocken Frank Brohl

 8,40  9,40

Enthält 19% MwSt.
( 11,20 / 1 L)
zzgl. Versand

Alter Moselaner! Veganer Bio-Riesling Kabinett aus über 130 Jahre alten wurzelechten Reben. Rund, voll, breit und mit langanhaltendem Spaß im Glas. Typisch Riesling, typisch Mosel. Da ist richtig was los! Zur Beschreibung

Nur noch 2 vorrätig

Artikel-Nr.jjdj002 Anbaugebiet
Rebsorte
Jahrgang

Der Wein

Das Mosel-Örtchen Pünderich war eine Station auf der Suche nach dem besten Mosel-Riesling unter zehn Euro. Der Einkauf bei Winzer:innen vor Ort ist nicht nur wegen des leckeren Rebensaftes eine gute Sache, er kann auch besonders spannend sein, wenn man im feucht-kühlen Weinkeller zwischen Holzfässern, Stahltanks und einer Schulwandkarte des Planetensystems eine Einführung in das kleine Einmaleins der Weinherstellung bekommt. Großartig! Genau so erfrischend verhält es sich auch mit dem Inhalt dieser Flasche! Farbe: gülden, zart glänzend, helles Heu. Geruch: zitrisch, würzig, blumig, grasig, aber dennoch leicht (O-Töne aus der Blindverkostung: »bissi Honig, bissi modrig, bissi Flummi«). Geschmack: super mineralisch, würzig an den Zungenrändern, hinten breite Frucht, südliche Säure und herber Abgang. Alter Moselaner! Veganer Bio-Riesling Kabinett aus über 130 Jahre alten wurzelechten Reben. Rund, voll, breit und mit langanhaltendem Spaß im Glas. Typisch Riesling, typisch Mosel. Da ist richtig was los!

Das Weingut

Bereits seit 1983 setzt Frank Brohl auf naturnahe Weinherstellung und seit 1984 arbeiten er und seine Frau Jutta nach den Richtlinien des Bundesverbandes ökologischer Weinbau. Auf den sieben Hektar, die das Paar bewirtschaftet, werden Riesling (70 Prozent), Rivaner (15 Prozent) sowie Weißburgunder, Spätburgunder und Dornfelder (15 Prozent) angebaut. Die Weine werden zum Teil in über 60 Jahre alten, für die Mosel typischen und von Frank Brohls Vater selbst hergestellten Fuder-Fässern mit kellereigenen Hefen spontanvergoren. Im Programm finden sich unter anderem leichte, fruchtbetonte Kabinettweine, elegante Rieslinge mit präsenter Säure sowie blumige Rivaner. Durch den Verzicht auf Schönungsmittel und tierische Klärstoffe sind alle Weine vegan.

Die Rebsorte

Die wichtigste und bekannteste deutsche Rebsorte wächst in allen hiesigen Anbaugebieten und wartet mit Aromen von Apfel bis Pfirsich über Petroleum und Flummi auf. Feine Frucht und eine präsente Säure sind die Markenzeichen des Rieslings, der sich auch prima für die Versektung eignet. Junge, erfrischende Rieslinge für warme Sommertage auf der Terrasse, gereifte von trocken bis edelsüß als Speisebegleiter. Riesling kann einfach alles – er ist der Ryan Gosling des Weins.

Gewicht 1.3 kg
Alkohol

11,5 %

Weinsäure

6,7 g/l

Restzucker

7,5 g/l

Allergene

Enthält Sulfite

Hersteller

Weingut Frank Brohl, Zum Rosenberg 2, 56862 Pünderich

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.