Riesling Alte Reben trocken Albert Lambrich

 9,20

Enthält 19% MwSt.
( 12,27 / 1 L)
zzgl. Versand

Aus über 50 Jahre alten Reben stammt dieser kräftige und nachhaltige Riesling vom UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Zur Beschreibung

Nur noch 6 vorrätig

Artikel-Nr.jjdj039 Anbaugebiete
Rebsorten
Jahrgang

Themen,

Der Wein

Aus über 50 Jahre alten Reben stammt dieser kräftige und nachhaltige Riesling vom UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Fun Fact: Das Städtchen namens Oberwesel, aus dem dieses köstliche Tröpfchen kommt, hat nicht nur 16 pittoreske Türmchen, sondern ist auch Alex’ Geburtsort.

Das Weingut

Der vierköpfige Familienbetrieb von Albert Lambrich bewirtschaftet 5,5 Hektar am Mittelrhein, wo Schieferboden und die intensive Sonneneinstrahlung im Steilhang beste Bedingungen für den Weinanbau liefern. Zwar liegt der Fokus auf Riesling, aber auch andere weiße und rote Sorten haben einen Platz im Sortiment. Als Guts- und Literweine werden schlichte und süffige Rieslinge angeboten, bei den Ortsweinen wird besonders Wert auf die Rebsortentypizität gelegt und die Lagen- und Prädikatsweine zeugen mit Struktur, Tiefgang und Fülle vom Terroir.

Die Rebsorte

Die wichtigste und bekannteste deutsche Rebsorte wächst in allen hiesigen Anbaugebieten und wartet mit Aromen von Apfel bis Pfirsich über Petroleum und Flummi auf. Feine Frucht und eine präsente Säure sind die Markenzeichen des Rieslings, der sich auch prima für die Versektung eignet. Junge, erfrischende Rieslinge für warme Sommertage auf der Terrasse, gereifte von trocken bis edelsüß als Speisebegleiter. Riesling kann einfach alles – er ist der Ryan Gosling des Weins. 

Gewicht 1,3 kg
Besonderheiten

Kammerpreismünze Gold

Alkohol

12,5 %

Allergene

Enthält Sulfite

Hersteller

Weingut Albert Lambrich, In der Neuwies, 55430 Oberwesel-Dellhofen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.