Ausgetrunken

Sauvignon Blanc trocken Maximinerhof Bernd Schu

 7,00  8,00

Enthält 19% MwSt.
( 9,33 / 1 L)
zzgl. Versand

Ein sehr sympathischer Sauvignon Blanc – perfekt für alle, die über den Ex-Partner Grauburgunder hinweg und wieder offen für was Neues sind! Passt sich der Umgebung super an und ist trotz (oder gerade wegen?!) der ausgeprägten Säure sehr belebend! Zur Beschreibung

Nicht vorrätig

Artikel-Nr.jjdj003 Anbaugebiet
Rebsorte
Jahrgang

Der Wein

Der Zufall schreibt die besten Hits! Als ein Freund neulich etwas bei mir abholte, präsentierte er mir seinen neuen Lieblings-Weißburgunder, den er just gekauft hatte. Etwas später versuchte ich, mich an das Etikett zu erinnern und gab ein paar Wortfetzen bei Google ein. Diese führten mich zwar nicht zu dem gesuchten Wein, dafür aber auf die Webseite des Maximinerhofs. Gleiches Spiel wie immer: Webseite gefällt, Worte lesen sich gut, Ware klingt interessant. Zwei Probepakete später ist dieser Wein im Programm! Ein Hauch von Grün im Glas. In der Nase Beeren, Gras und Zitrusfrucht (auch an Rosenwasser, süßliche Flora und Flummi könnte man denken, wenn man lang genug riecht). Am Gaumen ein spritzig-pikanter und zugleich leichter Genuss (wobei auch hier Buzzwords wie Honig, Birne und Pfeffersüße nicht lange auf sich warten lassen). Ein sehr sympathischer Sauvignon Blanc – perfekt für alle, die über den Ex-Partner Grauburgunder hinweg und wieder offen für was Neues sind! Passt sich der Umgebung super an und ist trotz (oder gerade wegen?!) der ausgeprägten Säure sehr belebend!

Das Weingut

In 5. Generation betreibt die Familie Schu in der Nähe von Trier das Weingut Maximinerhof, welches auf das ehemalige Hofgut der Abtei St. Maximin zurückgeht. Der heutige Betreiber Bernd Schu setzt in seinen insgesamt 4,5 Hektar großen Weinbergen auf Nachhaltigkeit und Handarbeit. Seine steilsten Parzellen liegen in Mehring-Lörsch, wo der nahezu perfekte blaue Schieferboden charaktervolle und schieferbetonte Weine von trocken bis feinherb, aber auch extraktreiche Spät- und Auslesen hervorbringt. Die Kenner Weinberge mit ihren rotliegenden und steinigen Schieferböden dagegen erzeugen milde, fruchtbetonte Weine, die trocken und feinherb ausgebaut werden. 

Die Rebsorte

Sauvignon Blanc – savoir vivre. Diese weiße Rebsorte mit der steilsten Erfolgskurve seit dem Internet gehört mittlerweile zu den meistangebauten der Welt. Nur ein Hundertstel der weltweiten Anbaufläche entfällt dabei auf Deutschland, dort vorwiegend auf die Pfalz, Reinhessen und Baden. Aromatisch ist der Sauvignon Blanc breit aufgestellt – das Würzigkeitsspektrum reicht von grüner Paprika über schwarze Johannisbeeren und Zitrus bis zu Stachelbeere. Die leichte Säure sorgt für den Frischehauch im Glas und macht diesen tollen Speisebegleiter auch zum geeigneten Apéro.

Gewicht 1.3 kg
Alkohol

12 %

Weinsäure

7,2 g/l

Restzucker

8,0 g/l

Allergene

Enthält Sulfite

Hersteller

Weingut Bernd Schu, Maximinerhof 4, 54344 Kenn

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.